Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Apfelfest

Apfelfest St. Georgen im Lavanttal



Das zweitägige Apfelfest mit kulinarischen Köstlichkeiten rund um das beliebte Naturprodukt Apfel findet im Jahr 2022 bereits das 21. Mal  am Festplatz der Gemeinde St. Georgen statt. Bei diesem zweitägigen Fest handelt es sich um eine traditionelle Veranstaltung, die bereits regional und über die Grenzen Kärntens bekannt ist, und die Themen Gesundheit, Tradition, Unterhaltung, Kultur, Küche sowie alles rund um das Naturprodukt Apfel in den Vordergrund rückt.

Neben der größten Ausstellung von verschiedensten Apfelsorten, die im Lavanttal heimisch sind, werden diese auch von unseren heimischen Landwirten zum Verkauf angeboten. Ebenfalls werden neben den Äpfeln zahlreiche andere Obstsorten im veredelten oder weiterverarbeiteten Zustand präsentiert.

Zu den Organisatoren zählt der Verein Kraftquelle St. Georgen, der engagiert am Aufschwung des örtlichen Fremdenverkehrs arbeitet.

Mitwirkende des Apfelfestes sind unsere örtlichen Vereine, bäuerliche Direktvermarkter sowie die Gastronomie St. Georgens, die den Besuchern viele köstliche und traditionelle Mahlzeiten bieten.

Von Anfang an wirken der engagierte Verein „Kraftquelle“, die ansässigen Landwirte und Selbstvermarkter, die Gastronomie sowie verschiedene Vereine tatkräftig mit und machen das Apfelfest zu einer einzigartigen Veranstaltung, die für jede Generation etwas zu bieten hat. Rund 10.000 Besucher aus Nah und Fern führt es jedes Jahr in unsere schöne Gemeinde.

Zu den jährlichen Highlights zählen:

Machen Sie sich selbst ein Bild vom „Dorf im Paradies“ und lassen Sie sich beim Apfelfest Ende September kulinarisch und musikalisch verwöhnen.

"Tradition heißt nicht, Asche zu bewachen, sondern die Glut anzufachen"
Benjamin Franklin (1706-1790)

 


Kraftquelle St. Georgen im Lavanttal

Die Zukunft für St. Georgen 



Es soll eine Grundlage geschaffen werden, die es vor allem den jungen Gemeindebürgern ermöglicht, auch in Zukunft ihren Lebensmittelpunkt in St. Georgen zu finden. 

Die "Kraftquelle St. Georgen i. Lav." ist ein Verein, der die Gemeinde St. Georgen dabei unterstützt, nachhaltig zukunftsfähig zu bleiben.

Wir wollen der Ort in Kärnten sein, indem sowohl die BürgerInnen das Leben im ländlichen Raum genießen als auch unsere Gäste Lebensgewohnheiten als übernehmenswert erachten. 

Wir bieten unseren Gästen einen natürlichen Raum für Körper Geist und Seele und geben ihnen die Zeit sich selbst zu finden und zu erkennen. 


Seite /

Seelenwellness, die Zukunft für St. Georgen

Wir St. Georgener sichern unseren Lebensraum und unsere Lebensqualität durch einen intelligenten, sanften und nachhaltigen Tourismus.
Wir bieten unseren Gästen Seelenwellness! Unser Ort ist Seelencoach von Gästen, die ausgepowert vom Beruf sind und ihr Leben entschleunigen wollen.


Lebensbaumpfad

Das Projekt ist ein sogenanntes "win win win" Projekt für die Natur, der Bevölkerung und dem Gast. Vom "Lebensbaumpfad" wird ein wirtschaftlicher Impuls ausgehen und als Attraktion den Fremdenverkehr ankurbeln.


Apfelfest

Das "Apfelfest" gilt als erste Maßnahme zur Stärkung der lokalen Wirtschaft. 


Das Projekt "Kraftquelle St. Georgen i. Lav." lebt von der Diskussion und dem Meinungsaustausch mit der Öffentlichkeit. Speziell mit der Bevölkerung der Gemeinde St. Georgen im Lavanttal.
Wenn Sie Ihre Meinung zur "Kraftquelle" äußern wollen, scheuen Sie sich nicht Kontakt mit uns auf zunehmen. Wir stehen Ihnen gerne für Fragen, Befürchtungen oder kritische Bemerkungen offen zur Verfügung. 

Verein "Kraftquelle St. Georgen i. Lav." 
Dorfplatz 10 
A-9423 St. Georgen im Lavanttal, Österreich 

T 04357/2133- 14 
F 04357/2133- 9 

Obmann Bgm. Karl MARKUT 
Sprechstunden: Mittwoch 9.00 bis 12.00 Uhr
(nach Terminvereinbarung) 
T 04357/2133 
M 0664/3085190 
E karl.markut@ktn.gde.at